Start Katzenrassen Artikel Impressum
alle Blutkrankheiten von A-Z

Katzenrasse Colourpoint-Perser

Charaktereigenschaften


- fgsam
- sanft
- intelligent
- extravertiert
- zutraulich
- anspruchsvoll
Colourpoint-Perser

Aussehen


- Stupsnase
- abgeflachtes Gesicht
- breiter Kopf
- stmmiger Krper
- langes, piges Fell

Farbschlge


- Farbe und Muster der Siam

interessante Surftipps zur Katze


Rassebeschreibung


Allgemeines

Der Colourpoint-Perser ist eine exotische und elegante Katzenrasse, die fr ihre faszinierenden Farbmuster und ihren langen, seidigen Pelz bekannt ist. Diese Rasse ist das Ergebnis der Kreuzung zwischen der Perserkatze und der Siamesischen Katze, wodurch sie das beste beider Welten kombiniert: den ruhigen und sanften Charakter des Persers und die markante Frbung der Siamesischen Katze.

Aussehen

Der Colourpoint-Perser hat einen kompakten und muskulsen Krperbau, der von seinem langen und seidigen Fell bedeckt ist. Das Fell ist an den khleren Krperteilen wie Gesicht, Ohren, Pfoten und Schwanz in dunkleren Farben gefrbt, whrend der Krper in helleren Farben gehalten ist. Diese Farbmuster werden oft als "Point-Farben" bezeichnet. Die Augen der Colourpoint-Perser sind mandelfrmig und strahlen in intensiven blauen Farbtnen. Ihr Gesicht hat eine flache Nase und einen kurzen Schnurrbart, charakteristisch fr Perserkatzen.

Charaktereigenschaften

Der Colourpoint-Perser ist eine ruhige und liebevolle Rasse, die eine enge Bindung zu ihren Besitzern aufbaut. Sie sind bekannt fr ihre sanfte und freundliche Natur, die sie zu groartigen Begleitern fr ruhige Haushalte macht. Obwohl sie gerne in der Nhe ihrer Menschen sind, sind sie oft nicht so verspielt und aktiv wie einige andere Rassen. Diese Katzen sind intelligent und geduldig und passen sich gut an ein entspanntes Leben in der Wohnung oder im Haus an. Sie knnen auch gut mit anderen Haustieren und Kindern auskommen, sofern sie in einer liebevollen Umgebung aufwachsen und angemessen sozialisiert werden.

Herkunft und Geschichte

Die Colourpoint-Perser entstand in den 1940er Jahren, als Zchter die Perserkatze mit der Siamesischen Katze kreuzten, um das charakteristische Point-Farbgen der Siamesen auf das Perser-Genpool zu bertragen. Diese neue Rasse wurde anfangs als "Himalayan" bezeichnet, da sie an die Farben des Himalaya-Gebirges erinnerte. Spter wurde der Name in "Colourpoint-Perser" gendert. Die Rasse gewann schnell an Beliebtheit und wurde von vielen Katzenliebhabern geschtzt, sowohl wegen ihres attraktiven Aussehens als auch wegen ihres liebenswerten Charakters.

Haltung

Die Colourpoint-Perser sind aufgrund ihres ruhigen und entspannten Wesens gut fr das Leben in einer Wohnung oder in einem Haus geeignet. Sie bentigen jedoch eine angemessene Pflege ihres langen, seidigen Fells. Regelmiges Brsten hilft, Verfilzungen zu verhindern und das Fell in gutem Zustand zu halten. Es ist auch wichtig, ihre Augen und Ohren regelmig zu berprfen und bei Bedarf zu reinigen. Diese Rasse sollte nicht im Freien gehalten werden, da ihre langen Felle empfindlich auf Witterungseinflsse reagieren knnen. Insgesamt ist der Colourpoint-Perser eine wundervolle Rasse fr Menschen, die eine elegante und sanfte Katze mit einem einzigartigen Farbmuster suchen. Ihre liebevolle Natur und ihre ruhige Persnlichkeit machen sie zu einem perfekten Begleiter fr Katzenliebhaber, die ein entspanntes Leben mit ihrer pelzigen Gefhrtin genieen mchten.


Hunde A-Z